Chapmignons

agaricus

Der Champion unter den Speisepilzen

Der Champignon ist der weltweit beliebteste und bekannteste Speisepilz. Früher galten Champignons als Luxusgut und teure Delikatesse. Lecker sind sie noch immer, heute jedoch das ganze Jahr über in bester, frischer Qualität und zu erschwinglichen Preisen erhältlich.

Kaum ein anderer Kulturpilz in Europa hat so eine lange Geschichte wie der Champignon. Erstmalig angebaut wurde er Mitte des 17. Jahrhunderts in Frankreich. Der Name "Champignon" ist französisch und bedeutet übersetzt ganz einfach "Pilz". Zur Zeit des Sonnenkönigs Ludwig XIV. hatten Champignons noch den Status eines Luxusgemüses und waren für die breite Bevölkerung praktisch unerschwinglich. Dies änderte sich erst nach 1950, als sich eine professionelle, auf breiter Basis angelegte Kultivierung des edlen Pilzes entwickelte. Heute werden Champignons in Deutschland von rund 100 Betrieben nach höchsten Qualitätsstandards angebaut.

Europa

agaricus (lat.) was zu deutsch so viel heißt wie Egerlinge, Angerlinge

champignon (franz.), Bedeutung: Pilz

Am besten gedeihen die lichtscheuen Pilze in dunklen Kellern und Gewölben.

Der weiße Champignon ist mit Abstand der beliebteste. Es gibt aber auch hellbraune und braune Sorten. Der braune – auch brauner Egerling genannte – Champignon hat den kräftigsten Geschmack von allen.

Champignons enthalten wertvolle Vitamine (Vitamin B, D, E, K) sowie Mineralien (Eisen, Kalium, Niacin, Zink) und haben pro 100 g nur 15 kcal.

Neuigkeiten

Spargelschälmaschine im Konstanzer E-Center

Weiterlesen

ZBB zertifiziert: Ausbildung bei Frischemärkte BAUR

Weiterlesen

Jetzt Treuepunkte sammeln und bis zu 75 % auf SIGG-Produkte sparen

Weiterlesen

Leckere Sushi-Frühlings-Box im Konstanzer E-Center

Weiterlesen

Neuer Look für das Kundenmagazin von Edeka

Weiterlesen

Die freundliche Bäckerei in Gottmadingen

Weiterlesen

Neue Speisekarte im Markt-Bistro „ed“

Weiterlesen

Die Genuss+ App macht das Einkaufen noch lohnender.

Weiterlesen

Leisten Sie Ihren Beitrag zum Umweltschutz

Weiterlesen

45 Kilometer von der Zentrale in Konstanz liegt die Gottmadinger Filiale entfernt.

Weiterlesen